PREISVERGLEICH

PREISVORTEIL GEGENÜBER ÖL UND GAS

 

Wenn Sie mit Pellets heizen, liegen Sie klar im Vorteil: Sie profitieren von niedrigeren Brennstoffpreisen. Fossile Energieträger wie Öl und Gas unterliegen starken Schwankungen. Dagegen hat sich der Pelletpreis in den vergangenen Jahren als eigenständig und stabil erwiesen. So waren Pellets in den letzten zehn Jahren im Vergleich zum Heizöl durchschnittlich um 30% billiger.

 

 

Darüber hinaus sind Pellets von der Energiesteuer befreit und der Mehrwertsteuersatz liegt bei nur sieben Prozent.

 

Dank der günstigen Pelletpreise amortisiert sich der Kauf einer Pelletheizung in der Regel bereits nach einigenJahren. Wer sich für den Kauf einer Pelletheizung entscheidet, profitiert zudem von der staatlichen Förderung. Für den Tausch einer alten Öl- oder Gasheizung gegen eine moderne Pelletheizung gibt es mind. 4.200 Euro staatlichen Zuschuss über das Marktanreizprogramm (MAP) und das Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE). Auch wasserführende Pelletkaminöfen werden gefördert.